Der mutmaßliche Täter von hatte offenbar 2002, 2004

Der mutmaßliche Täter von hatte offenbar 2002, 2004 und 2019 Anzeigen wegen “illegaler Überwachung” gestellt. Er ging sogar bis zum Generalbundesanwalt in Karlsruhe. Er behauptet, dass der Geheimdienst im “Träume eingespielt” hätte und sein “Liebesglück” verhindern würde.