Die Thürigen-Wahl ist weder Tiefpunkt der Nachkriegsgeschichte,

Die Thürigen-Wahl ist weder Tiefpunkt der Nachkriegsgeschichte, noch hat sich die von Faschisten ins Amt wählen lassen. Im Gegenteil: Demokratisch bürgerliche Kräfte haben sich gegen die Ausgrenzung durchgesetzt. ist zurecht nicht gewählt worden. wirkt!