Es ist rechtlich fundamental das Schweigen keine Zustimmung

Es ist rechtlich fundamental das Schweigen keine Zustimmung bedeutet. Ändert man auch in guter Absicht etwas, kommt selten was gutes bei raus.