„Wer Rassismus als Gift versteht, externalisiert die

„Wer Rassismus als Gift versteht, externalisiert die Ursachen. So fällt unter den Tisch, dass Rassismus Produkt dieser Gesellschaft, seit der Zeit des Kolonialismus und des Imperialismus existenzieller Bestandteil bürgerlicher Gesellschaften ist“